Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Projekt Schule - Zeitung

Thema Projekt Schule - Zeitung freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Teilnehmer werden zunächst in einer Auftaktveranstaltung über das Projekt informiert. Wichtige Termine werden abgesprochen und vereinbart, die für das Gelingen des Projektes wichig sind. In einem darauf folgenden eintägigen Workshop erfahren sie Grundformen des journalistischen Arbeitens. Dabei ist es Aufgabe der Teilnehmer, das Material/die Informationen für einen Artikel zu recherchieren und im Anschluss daran einen Artikel zu schreiben. Es wird unter "echten Bedingungen" eines Journalisten gearbeitet. Diese Vorbereitung dient dazu, anschliessend in einem mehrwöchig angelegten Projekt, das in Schulklassen aller Schulstufen und Schulformen durchgeführt wird, das Gelernte umzusetzen. Die Recherchearbeit, die Merkmale journalistischer Textformen sollten den Kollegen bekannt sein, damit eine erfolgreiche Umsetzung in der Klasse möglich ist. Die Projektdauer umfasst in der Regel 7 Wochen, es ist aber immer möglich schulspezifische Absprachen zu treffen. Unmittelbar vor Beginn des Projektes können in einer weiteren Veranstaltung letzte offene Fragen diskutiert werden

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Arbeit eines Journalisten soll praktisch und theoretisch erfahren werden (Schreibwerkstatt). Eine Redakteurin der Oberhessischen Presse leitet das Seminar, indem sie konkrete Hinweise und Tipps aus der Praxis gibt. Sie betreut im Anschluss auch die teilnehmenden Klassen, sowie die eintägige Schreibwerkstatt, an der die Lehrkräfte teilnehmen. Diese ist allerdings nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt selbst.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Deutsch, Kunst, Politik u. Wirtschaft
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Marburg-Biedenkopf
Ulrich Müller
Robert-Koch-Str. 17
35037 Marburg
Fon: 06421 - 61 65 00 
Fax: 06421 - 61 65 24 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.MARBURG@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Anmeldeinformation: SSA Marburg-Biedenkopf Ansprechpartner: Mirjam Wege
Dozentinnen/Dozenten Mirjam Wege
Dauer in Halbtagen 4
Zeitraum 30.01.2019 15:30 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Congresszentrum Marburg, Anneliese-Pohl-Allee 3, 35037 Marburg
Veranstaltungsnummer 0035517022
Interne Veranstaltungsnummer 50976869

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0035517022) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.