Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Förderung der Rechtschreibkompetenz

Thema Förderung der Rechtschreibkompetenz freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Themen der Fortbildung sind u. a.: Spannungsverhältnis von Schreiben und Rechtschreiben, Bedeutung der alphabetischen Strategie / Bedeutung des sprachlichen Anfangsunterrichts; HSP als Diagnoseinstrument für alle Schülertexte; Diagnose von Schülertexten / individuelle Förderung; Umsetzung der VOLRR; Vorschläge für Kompetenzbeschreibungen im Teilbereich Rechtschreiben am Ende der jeweiligen Schuljahre etc.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer/innen können die Rechtschreibkompetenz der Schüler/innen (auch individuell) fördern.

Themenbereich Förderung von Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen
Fächer/Berufsfelder Deutsch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen gerne willkommen!
Leitung Dana Lüddemann
Dozentinnen/Dozenten Barbara von Ende
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 23.11.2020 09:30 bis 16:30
Kosten 72,00€
Ort Marburg
Veranstaltungsnummer 0056336915
Interne Veranstaltungsnummer N7668

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0056336915) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.