Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Heldenreise

Thema Heldenreise freigegeben
Inhalt/Beschreibung

- Grundlegende Heranführung an das Thema über Fragen nach Art und Sinn von Geschichtenerzählen – vom Mythos bis zum Hollywood-Blockbuster- Einführung in die Grundlagen der Spielfilmdramaturgie- Kritische Auseinandersetzung mit archetypischen Figuren und ihrer Funktion

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Verständnis für die Machart von Filmen und Drehbüchern zur didaktisch fundierten Nutzung und Reflexion über Spielfilme, wenn diese in Schule und Unterricht zum Einsatz kommen, erwerben- Adaption des erarbeiteten Wissens auf unterschiedliche Unterrichtskontexte erschließen (Deutsch, Psychologie, Fremdsprachen)- Kompetenzen zur Reflexion über Identitätsbildung bei Heranwachsenden erwerben, die im Unterricht (Religion, Ethik) eingesetzt werden können

Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
Philipps-Universität Marburg - Zentrum für Lehrerbildung
Frau Sandra Rabung / Frau Victoria Effinghausen/ Frau Annette Huppert
Bunsenstr. 2
35032 Marburg
Fon: 06421/28-23596 
Fax: 06421/28-21345 
E-Mail: zfl-fortbildung@staff.uni-marburg.de
Dozentinnen/Dozenten Dr. Vera Cuntz-Leng
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 23.01.2019 14:00 bis 18:00
Kosten 0,00€
Ort Philipps-Universität Marburg, Wilhelm-Röpke-Straße 6A, Raum 08A07
Veranstaltungsnummer 0179098402
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179098402) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.