Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Netzwerktreffen der ganztägig arbeitenden Grundschulen

Thema Netzwerktreffen der ganztägig arbeitenden Grundschulen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

BEST PRACTICE- Ganztägig arbeitende Grundschulen bleiben im Austausch… Bei diesem Netzwerktreffen geht es um den Erfahrungsaustausch. Schwerpunktmäßig beschäftigen wir uns mit den Unterlagen zur Evaluation des Ganztagsangebotes. Zur inhaltlichen Vorbereitung sollen die TeilnehmerInnen einen Bereich der „Evaluations-Checkliste ausfüllen und diesen im Plenum vorstellen. Die Checkliste geht ihnen per E-Mail zu. Außerdem steht noch genügend Zeit zum Fragen und zum Austausch zur Verfügung.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden erhalten Einblick in die Arbeit mit der Checkliste zur Evaluation Ihres Ganztagsangebotes und werden so auf die Evaluationsgespräche mit dem SSA und dem Schulträger vorbereitet.

Themenbereich Ganztagsschulen
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Marburg-Biedenkopf
Ulrich Müller
Robert-Koch-Str. 17
35037 Marburg
Fon: 06421 - 61 65 00 
Fax: 06421 - 61 65 24 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.MARBURG@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Der 31.12.2018 ist ein fiktiver Termin, sobald ein aktueller Termin feststeht, wird dieser bekanntgegeben. Ganztag in der Grundschule Im Vorfeld sollte ein Qualitätsbereich der Checkliste bearbeitet werden und am Veranstaltungstag präsentiert werden (max. 5 Minuten Präsentationszeit). Anmeldeinformation: Staatliches Schulamt Marburg Ansprechpartner: Christoph Ganzke
Dozentinnen/Dozenten Christoph Ganzke
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 31.07.2019 15:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Staatliches Schulamt Marburg, Robert-Koch-Str. 17, 35037 Marburg
Veranstaltungsnummer 0189247701
Interne Veranstaltungsnummer 50935656

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189247701) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.