Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Was heißt hier Anders? - Pädagogischer Umgang mit Differenz und Ungleichheit

Thema Was heißt hier Anders? - Pädagogischer Umgang mit Differenz und Ungleichheit freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Verwirklichung von Kinderrechten als Menschenrechte, die Zukunft der Demokratie und die Bildung aller Kinder hängen grundlegend zusammen. Doch wie kann man im Unterricht trotz sprachlicher, körperlicher, geschlechts- oder herkunftsbedingter Vielfalt allen Kindern gleichzeitig gerecht werden? Diese Fortbildung thematisiert gegenwärtig bestehende Verletzungen von Kinderrechten in der Schule und zeigt diesbezüglich Möglichkeiten der Pädagogik auf.Zielgruppe: Pädagogen_innen aller Schulstufen und -formen, Vorschule, InteressierteSeminarleitung: Tina Breidenich ist Lehrerin für PoWi und Englisch und arbeitet als pädagogische Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt. Schwerpunkte ihrer pädagogischen Arbeit und Lehre sind die Themengebiete Intersektionalität, Reproduktion sozialer Ungleichheiten sowie sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im schulischen Kontext.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN sind sich bestehender oder möglicher Verletzungen von Kinderrechten in der Schule bewusst und verfügen über diesbezügliche pädagogische Möglichkeiten.

Themenbereich Diagnose von Lernausgangslagen und Lernentwicklung, Lernberatung und Förderkonzepte, Umgang mit Heterogenität
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen.
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Tina Breidenich
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 28.01.2019 14:00 bis 18:00
Kosten 49,00€
Ort Marburg
Veranstaltungsnummer 0189328001
Interne Veranstaltungsnummer S5539

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189328001) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.