Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Workshop „Eine Einführung in Minecraft. Lernpotenziale eines der meistverkauftesten Open-World-Videospiele.“

Thema Workshop „Eine Einführung in Minecraft. Lernpotenziale eines der meistverkauftesten Open-World-Videospiele.“ freigegeben
Inhalt/Beschreibung

-Einführung in das Computerspiel Minecraft sowie seine kulturellen, sozialen und ökonomischen Dimensionen-Reflektion des Lehr- und Lernpotenzials digitaler Spiele und der Möglichkeiten des Wissenstransfers am Beispiel Minecraft-Überblick über Ressourcen zum Lehren/Lernen mit Minecraft

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

-grundlegende Kenntnis der Möglichkeiten der Einbindung von Minecraft in konkrete Unterrichtseinheiten (Minecraft als digitales Spiel zur Erweiterung der Methodenkompetenz) als Förderung von Kompetenzen zur didaktisch fundierten Nutzung und Reflexion von digitalen Spielen in Schule und Unterricht-Abbau von Vorurteilen und Hemmungen der Einbeziehung digitaler Spiele in den Schulkontext-Mediennutzung-Analysekompetenz für Darstellungen gesellschaftlicher und zeitgeschichtlicher Prozesse im Medium digitaler Spiele am Beispiel Minecraft

Medienbildungskompetenzen Mediennutzung
Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Ausbilder/innen in Studienseminaren, Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
Philipps-Universität Marburg - Zentrum für Lehrerbildung
Frau Sandra Rabung / Frau Victoria Effinghausen/ Frau Annette Huppert
Bunsenstr. 2
35032 Marburg
Fon: 06421/28-23596 
Fax: 06421/28-21345 
E-Mail: zfl-fortbildung@staff.uni-marburg.de
Hinweis(e) Die Teilnehmer werden gebeten ein WLAN-fähiges Notebook zum Workshop mitzubringen – falls vorhanden, gerne mit installiertem Minecraft. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Teilnahmevoraussetzung.
Dozentinnen/Dozenten Michael Mosel
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 06.03.2019 14:00 bis 18:00
Kosten 0,00€
Ort Wilhelm-Röpke Straße 6a (PhilFak 08A07)
Veranstaltungsnummer 0189438201
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189438201) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.