Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Marburg

Kurzfilme für den Fremdsprachenunterricht

Thema Kurzfilme für den Fremdsprachenunterricht freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Vorgestellt werden ausgewählte Medien, die im Fremdsprachenunterricht Impulse für Sprech- und Schreibaktivitäten geben: originalsprachige Kurzfilme zwischen 3 und 20 Minuten Länge, mit denen Schüler/innen aller Leistungsstufen erreicht werden. Die Teilnehmer/innen erarbeiten und erproben Einsatzmöglichkeiten (z.B. Wortfeldarbeit, Wiederholung von grammatischen Themen, film literacy, Literaturverfilmung) und testen die mitgelieferten Unterrichtsmaterialien (Pre-, While-, Post-Viewing Activities).

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

-Erkennen der Gestaltungsmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht
-Konzeption von Unterrichtseinheiten entsprechend der Fachcurricula
-Kompetenzerweiterung in den Bereichen der Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
-filmische Gestaltungsmittel und deren Wirkung erkennen

Medienbildungskompetenzen Medientheorie und Mediengesellschaft
Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder weitere Fremdsprachen
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum Marburg

Softwarecenter 1
35037 Marburg
Fon: 06421-2011349 
Fax:  
E-Mail: leitung@medienzentrum-marburg.de
Hinweis(e) Die Zugangsdaten und technische Hinweise werden Ihnen per E-Mail 1 - 2 Tage vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Ein PC oder Notebook mit Internetzugang genügt für die Teilnahme. Anmeldungen über URL/Weblink: s. o. Kooperationspartner: DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e. V. Frankfurt
Dozentinnen/Dozenten Frau Dr. Barbara Kamp
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 04.11.2020 14:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Online-Videokonferenz
Veranstaltungsnummer 0200031801
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0200031801) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.